Ortsplanungsrevision 2018 - 2019

20.07.2018

Der Mitwirkungsanlass über die Ortsplanungsrevision findet statt am Donnerstag, 30. August 2018, 19.30 Uhr, Aula Rubigen.

Wie können Sie sich informieren?

  • 17. August bis 19. September 2018: Auflage zur Einsichtnahme der folgenden Unterlagen in der Gemeindeverwaltung Rubigen, Worbstrasse 34, 3113 Rubigen:
    - Gemeindebaureglement
    - Zonenplan Siedlung und Landschaft
    - Zonenplan Naturgefahren
    - Zonenplan Gewässerraum
    - Erläuterungsbericht
  • Ab 17. August 2018: Aufschaltung sämtlicher Unterlagen auf der Homepage der Gemeinde Rubigen in elektronischer Form. 
  • Mehrere Sprechstunden auf der Gemeindeverwaltung mit Vertretern der Gemein-de und des Planungsteams. Die Daten dazu werden ab August 2018 auf der Homepage unter dem Thema Ortsplanung publiziert. 
  • Informationsanlass: Donnerstag, 30. August 2018, 19:30 Uhr, Aula Rubigen


Wie können Sie mitwirken?

Das Mitwirkungsverfahren nach Art. 58 Baugesetz (BauG) steht allen Personen of-fen, unabhängig von Stimmrecht, Alter oder von der Betroffenheit durch die auflie-genden Unterlagen. Alle Interessierten sind aufgefordert, die aufliegenden Akten ein-zusehen und ihre Anregungen anzubringen.

Mitwirkungseingaben sind bis am 19. September 2018 dem Gemeinderat Rubigen schriftlich einzureichen.


01.12.2017
In den Jahren 2018 und 2019 wird die Ortsplanungsrevision durchgeführt. Die Hauptpunkte der Revision sind die Überarbietung des Baureglements, der Vollzug des kantonalen Wasserbaugesetzes, die Siedlungsentwicklung nach Innen und die Zentrumsentwicklung.


Die Ortsplanungsrevision wird durch ein Kernteam, bestehend aus Mitglieder der Kommission Umwelt und Planung, dem Ortsplaner und dem Gemeindeverwalter, betreut.

Der Zeitplan ist wie folgt vorgesehen:

  • Januar 2018: Information der Liegenschaftsbesitzer mit einem Informationsblatt (Beilage zur Gebührenrechnung)
  • März 2018: Information der Grundeigentümer derjenigen Parzellen, wo noch Verdichtungspotential besteht (mit Fragebogen).
  • April 2018: Information und Diskussion (Gemeinderat / KUP)
  • Juli/August 2018: Verabschiedung im Gemeinderat zur Mitwirkung
  • August/September 2018: Mitwirkungsanlass für die Bevölkerung